Aufbaulehrgang

Im Aufbaulehrgang bieten wir die Ausbildung zur Kindergartenpädagogin/zum Kindergartenpädagogen für Absolventinnen und Absolventen der 3-jährigen Fachschule für pädagogische Assistentinnen/Assistenten und Erwachsene mit anderen einschlägigen Vorkenntnissen. Neben der erstklassigen Berufsausbildung mit Praxis in Kindergärten ab dem 1. Semester erhalten Sie eine vertiefende Allgemeinbildung.
Die Ausbildung dauert 6 Semester und kann durch Unterricht am Abend und Samstag berufsbegleitend absolviert werden.
Nach 6 Semestern schließen Sie die Ausbildung mit der Reife- und Diplomprüfung ab, die den Berufseinstieg als gruppenführende Kindergartenpädagogin/gruppenführender Kindergartenpädagoge sowie das Studieren an Universitäten und Hochschulen ermöglicht.

Anmeldung

Anmeldung zur Eignungsprüfung und zum persönlichen Gespräch ab Februar 2021.
(Mo bis Fr von 08:00 bis 11:00 Uhr im Sekretariat unter 01/368 75 21/50)

Termin für die Eignungsprüfung für die Aufnahme im Schuljahr 2021/22:
Mai 2021

Was ist beim Anmeldegespräch mitzubringen:
  • ausgefülltes Anmeldeformular (Downloadpdf)
  • ausgefüllter Gesundheitsbogen (Downloadpdf)
  • Impfnachweis (Downloadpdf)
  • Zeugnis der Abschlussprüfung (Original+Kopie)
  • Geburtsurkunde
  • Taufschein (wenn vorhanden)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldezettel
  • aktuelle Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge
  • e-card
  • 1 Passfoto
  • Anmeldegebühr 1. Teil: € 40,-

Aufnahme

  • Für Absolventen nicht deutschsprachiger Schule im Ausland: Nachweis Sprachniveau Deutsch B2
  • Praktische Eignungsprüfung
    Was wird bei der praktischen Eignungsprüfung überprüft?
    • musikalische Fähigkeiten (dazu empfehlen wir, ein bis zwei einfache Kinderlieder vorzubereiten)
    • Fähigkeit zu schöpferischem Gestalten
    • Körperliche Gesundheit und Belastbarkeit
    • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    Download: Anforderungen für die praktische Eignungsprüfung im Detailpdf
  • Nachweis Schwimmprüfung auf dem Niveau "Fahrtenschwimmer" oder "Allroundschwimmer"

Informationen zum Unterricht

6 Semester, berufsbegleitend, aufgeteilt auf

Präsenz- und Individualphase:

Präsenzphase:

  • 1 Nachmittag und Abend, 2 Abende pro Woche bis max. 21:45 Uhr
  • Samstage von 08:00 bis ca. 13:00 Uhr (an manchen Samstagen findet kein Unterricht statt)
  • Praxis siehe unten

Individualphase: Ein Teil des Unterrichtsertrages wird eigenverantwortlich außerhalb der Unterrichtszeit erarbeitet.

Praxis

Praxistag: 1 Vormittag (dieser findet in allen Semestern am gleichen Tag statt)

Praxiswochen: insgesamt 6 Praxiswochen in Besuchskindergarten

Praxisplätze: Die Praxisplätze werden von der Schule organisiert und befinden sich im Raum Wien und Niederösterreich.

Kolloquien

Nicht positiv abgeschlossene Module können in der Form von Kolloquien absolviert werden. (Pro Semester gibt es dafür drei Zeitfenster.)

Vorkenntnisse

Anrechnungsmöglichkeit der Kenntnisse eines Moduls vor Beginn des Semesters durch Vorlage der entsprechenden Zeugnisse und Lehrinhalte.

Kosten

  • Anmeldegebühr
  • Schulgeld monatlich (10 Mal im Jahr) - Aktuelles Leistungsangebot und Beiträge zum Downloadpdf
  • Beiträge für Kopien, Werken und Zeichnen
  • gegebenenfalls Anschaffungskosten für Gitarre und spezielle Unterrichtsmaterialien
  • Schulveranstaltungen (Unterstützungsmöglichkeiten!)
Dauer: 6 Semester
Voraussetzungen für die Aufnahme:
  • Fachschule für pädagogische Assistenzberufe
    oder andere 3-jährige BMS
    oder andere mehrjährige Qualifikation (gegebenenfalls Aufnahmsprüfungen in D,E,M)
  • Praktische Eignungsprüfung
Ausbildung:
  • Berufsspezifische Ausbildung
    (Pädagogik, Didaktik, Kindergartenpraxis),
  • Musisch-kreative Bildung
  • pdfStundentafel (Download)
Organisationsform:
  • 6-semestrig, berufsbegleitend
  • Unterrichtszeiten: Praxistag, 1 Nachmittag-Abend, 2 Abende, Samstag
  • Präsenz- und Individualphasen
Abschluss: Reife- und Diplomprüfung,

diese berechtigt zu Folgendem:

  • Arbeit als
    gruppenführende Kindergartenpädagogin/ gruppenführender Kindergartenpädagoge
  • berechtigt zum Studium an Hochschulen und Universitäten
Kosten

Drucken