Wofür wir stehen

Wir sind eine katholische Privatschule in der Tradition unserer Ordensgründerin, der seligen Clara Fey, und arbeiten mit den anderen Bildungseinrichtungen an unserem Campus nach einem gemeinsamen Leitbild.

Als Ordenschule arbeiten wir auf Basis des Evangeliums und unseres Ordenscharismas, das unser Menschen- und Weltbild orientierungsgebend prägt. Respekt, Herzlichkeit und soziale Verantwortung sind die Basis unserer Schulkultur. Als Privatschule liegt uns vor allem eine gelebte Schulpartnerschaft von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern am Herzen.

Als Gymnasium stehen wir für eine hochwertige, umfassende Allgemeinbildung. Intellektuelle Begabung und soziale Kompetenz werden von uns gefordert und gefördert, um so unsere Schülerinnen und Schüler zu selbstbewussten, kritischen, politischen, sowie dem Fortschritt aufgeschlossenen jungen Menschen zu erziehen. Ab der 3. Klasse können die Schülerinnen und Schüler nach individuellem Interesse aus zwei Schulzweigen wählen: dem Gymnasium mit Sprachenschwerpunkt und dem Wirtschaftskundlichen Realgymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt.

Es lässt uns Ehrfurcht haben vor dem menschlichen Leben in jeder Phase seines Seins.
Es zeigt uns die Einmaligkeit und Würde jeder Person.
Es sagt uns, dass jedes menschliche Leben aus Gott kommt und sein letztes Ziel in ihm hat.
Es drängt uns, die Botschaft von der Liebe Gottes zum Menschen zu verkünden.
"Wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf", sagt der Herr (Mk 9,37).


Drucken