Pädagogisches Konzept

Unsere Lehrerinnen und Lehrer unterrichten in einer Mischung aus traditionellen und modernen Methoden. Die Methodenfreiheit und deren Vielfalt machen es möglich, individuell und differenziert auf die Kinder einzugehen und jedem Kind jene Art des Lehrens zu bieten, mit der es am besten zurechtkommt.

Hierbei kommen reformpädagogische Lern- und Lehrzugänge genauso zum Einsatz wie traditionelle Methoden, offene Lernphasen, Wochen- oder Tagesplanarbeit, freies Arbeiten, Projekte – klasseninterne oder auch klassenübergreifende – wechseln einander ab, um jedem Kind seinen persönlich erfolgreichsten Lernweg zu ermöglichen.


Drucken