NaWi - Preise

Egal ob Wasserdruck, Licht oder Magnetismus – Kinder sind von Natur aus neugierig auf die den Dingen zugrunde liegende natürliche Wahrheit. Sie dabei zu unterstützen, sehen wir als Aufgabe des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts, den wir auch durch unverbindliche Übungen ergänzen. Ganz besonders freuen wir uns, wenn wir gemeinsam mit den „Großen“ unseres Gymnasiums dann auch noch Wettbewerbe gewinnen können.

Mit dem "Periodensystem der Nachhaltigkeit" gewann beispielsweise die 1c der Volksschule gemeinsam mit einer Klasse des Gymnasiums 2018 beim 15. Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs einen der Hauptpreise, der mit 2.000 Euro dotiert war. Das Motto lautete "Alles Chemie – nachhaltig und innovativ" und es hatten insgesamt 210 Schulen aus ganz Österreich ihre Projekte eingereicht. 

Preisverleihung  (Foto (c) Marko’s Photography)Müllprojekt(Foto (c) Ulrike Kozeschnik-Schlick)

 

 


Drucken